Bitte aktivieren Sie JavaScript. Die aktuelle Version des Flash Players finden Sie hier: Flash-Plug-in.

PRÄNATALDIAGNOSTIK

ALLGEMEINES

Ist unser Kind gesund? Die moderne Medizin hilft uns, den Schleier teilweise zu lichten. Es stehen uns viele Möglichkeiten zur Verfügung, um die Geheimnisse vom ungeborenen Leben zu durchgründen.

Gerne erklären wir, was 1. Trimesterscreening, 2. Trimesterscreening, Dopplerflowmessungen, Ausschlußmissbildungensonographie, Amniozentese, Fruchtwasseruntersuchung, fetale Echokardiographie und NIPT (Nicht-Invasiver-Pränatal-Test) bedeutet und welches diagnostische Verfahren für Sie sinnvoll ist und in Anspruch genommen werden kann. Fotos und Daten machen vieles verständlicher. Gerne bieten wir 3-D- und 4-D-Ultraschall an.

Obwohl die Mutterschaftsrichtlinien eine noch teilweise eingeschränkte Pränataldiagnostik vorsehen, ist eine individuelle und qualitativ hochstehende Pränataldiagnostik sinnvoll bzw. notwendig.

Überhaupt: 1 Kind auf 200 trägt bei der Geburt eine Entwicklungsstörung. Das Ziel der Diagnostik ist, insbesondere bei Auffälligkeiten, Mutter und Kind die besten Chancen auf eine gute Gesundheit mitzugeben.

Durch unsere hochwertigen Geräte, unsere Datenbank und unsere über 25 Jahre lange Erfahrung können wir Ihnen eine hochwertige Qualität bieten und häufig können wir Ihnen nach den Untersuchungen eine sichere Stellungnahme und ein gutes Gefühl mitgeben. Nachfolgend erhalten Sie detaillierte Fachinformationen über unsere Leistungen.


Wir setzen folgende Geräte ein:

1) Ultraschallgerät GE VOLUSON E8, 3D-4D
2) Ultraschallgerät GE VOLUSON 730 Expert, 3D-4D
3) VIEWPOINT-Fetaldata-Base